Das EEG Gesetz regelt die Vergütung der erzeugten Energie und lässt Ihnen die Wahl zwischen 2 Vergütungsmöglichkeiten.

1.

Eigenverbrauch der erzeugen Energie

Tagsüber sparen Sie sich Ihre Stromkosten vom Energieversorger. Überschüssige Energie wird weiterhin verkauft!
Je höher Ihre Stromkosten werden, desto größer wird die Rendite Ihrer Photovoltaikanlage, da diese Kosten zum großen Teil gespart werden!

2.

Verkaufen der erzeugten Energie

Bei Anlagen bis 10kWp installierte Leistung können 100% der erzeugten Leistung an den Energieversorger verkauft werden! 

Bei Anlagen >10kWp bis 1000kWp installierter Leistung können 90% der erzeugten Leistung  an den Energieversorger verkauft werden!

Die überschlüssige Energie 10% darf frei am Marktverkauft oder verbraucht werden. (Marktintegrationsmodell)

 

 

Design by Joomla 1.6 templates